Anton kocht – Heute: Chili con Carne

„Chili con Carne (Nahuatl chilli, spanisch con carne ‚mit Fleisch’), kurz auch nur Chili genannt, ist die Bezeichnung eines scharfen Gerichtes aus Fleisch, Chilischoten und anderen Zutaten, das seinen Ursprung im Süden der USA hat. …
Niemand kann genau sagen, wo das Gericht zum ersten Mal gekocht wurde. Sowohl die US-Bundesstaaten Texas und New Mexico als auch Arizona behaupten, dass der Ursprung des Chili auf ihrem Gebiet liege. Viele Geschichten ranken sich um das Urrezept. So heißt es einerseits, dass die US-Army das erste Mal Chili zubereitete, in anderen Erzählungen wird die Entdeckung den amerikanischen Ureinwohnern, griechischen, irischen, spanischen und sogar chinesischen Einwanderern zugesprochen.“ (Wikipedia)

Chili con Carne

Chili con Carne - ein deftiger Eintopf aus Amerika

Ihr seht, daß sich Anton mit der Materie befaßt hat. Entgegen den vielen obigen Annahmen kann es aber als verbürgte Tatsache gelten, daß Chili das Gericht war, das Anton zu Beginn seiner „Kochkarriere“ als erstes erfolgreich zubereitet hat. Das ist viele Jahre her, und seit jenem Tag hat das Rezept etliche Verfeinerungen erfahren.
Anton kocht Chili wenigstens einmal im Monat. Und wie bei jedem guten Eintopf bleibt immer eine Menge übrig. Eintopf für eine Person geht nicht! Anton friert eine Portion ein, und den Rest nimmt er mit, wenn er zu Bettina ins Anhaltische fährt.

Über diesen Link geht es zur Kochshow ‚Chili con Carne‘!

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.